Stichwahl 4.12.2016

Wahlvergleich Stichwahl 2016

Christbaumverkauf

Christbaumverkauf

Gemeinsames NÖAAB-Gesellschaftsschnapsen

NÖAAB Gesellschaftsschnapsen

Trachten Nacht 2016

Einladung Trachten Nacht 2016

Mitten im Herbst

Mitten-im-Herbst-final

16 neue Wohnungen für Stixneusiedl

Vor einigen Tagen fand unter Anwesenheit von Bgm. Heinz-Christian Berthold und Ortsvorsteher Thomas Steurer die Schlüsselübergabe für 16 neue Wohneinheiten in Stixneusiedl am Panoramaweg statt. Beiden ist und war es immer ein großes Anliegen, damit die Jugend im Ort zu behalten.

neue Wohnungen in Stix

Wir freuen uns mit den neuen Bewohnern über ihr wunderschönes neues Zuhause! Sämtliche Einheiten wurden an Stixneusiedler übergeben.

80. Geburtstag von Frau Gisela Wukits aus Sarasdorf

Frau Gisela Wukits feierte am 26. Juli 2016 ihren 80. Geburtstag im Kreise ihrer Familie. Sarasdorfs Ortsvorsteher Markus Maurer, sowie VP-Gemeinderat Karl Maranda überbrachten der Jubliarin die allerherzlichsten Glückwünsche.

Gisela Wukits 80

(v.li.n.re.): Gatte Karl Wukits, Jubilarin Gisela Wukits, Ortsvorsteher Markus Maurer.

Seniorenbund Trautmannsdorf bei Jedermann-Aufführung

 

Parndorf 2016 Senioren

Dieses Jahr stand bei den Senioren aus Trautmannsdorf das Sommertheater in Parndorf am Programm. SB-Obmann Andi Maurer und seine Mitglieder genossen die „Jedermann“ Vorführung. Zuvor stärkte man sich beim Heurigen 20-iger Schulz in Göttlesbrunn.

Die Bäuerinnen veranstalteten Familienfest

Am Sonntag, 12. Juni 2016 verwandelte sich der Parkplatz der Bezirksbauernkammer Bruck/Leitha in ein wahres Kinderparadies.

        

 Die Bäuerinnen im Gebiet Bruck/L.-Schwechat veranstalteten ihr erstes „Familienfest der Landwirtschaft“. Bezirksbäuerin Annemarie Raser freute sich, Kammerobmann Gerhard Mörk und Vizepräsident Otto Auer begrüßen zu dürfen, welcher mit musikalischer Umrahmung der Jugend des MV Höflein die Veranstaltung feierlich eröffnete.

„Unser Gedanke für dieses Familienfest war, den Kindern zu erklären und spielerisch zu zeigen, was Landwirtschaft heißt. Was macht ein Bauer den ganzen Tag? Was wächst am Feld oder woher kommt das Ei, die Milch oder mein Schnitzel? Das sind nur einige Fragen, die nicht nur Erwachsene, sondern auch schon Kinder interessieren. Von wem könnten sie das besser erfahren, als von den Bäuerinnen selber“, freute sich Annemarie Raser über den großen Erfolg mit weit mehr als 100 Kindern.

Bei den Spiele-Stationen zu den Themen Ackerbau-vom Korn zum Brot, Weinbau-Obst-Gemüse und Tierhaltung-Nutztiere am Bauernhof konnten die Besucher vieles Ausprobieren: Getreide mahlen, Brote und Obstsäfte verkosten, Blätter und Produkte erraten oder auf Strohballen sitzend Maiskekse probieren und Gertraud Mauthner am Spinnrad zuschauen.

Neben diesen Spiele-Stationen gab es mit dem Trettraktor-Rennen der Landjugend Bruck/Leitha, unserer Relax-Kuh als Hüpfburg oder dem Kinderreiten im Stadtgraben natürlich ganz besondere Attraktionen.

Dem Motto „Unser Essen: Wo´s herkommt“ treu zu bleibend, wurden die Gäste mit regionalen Schmankerln und selbstgemachten Mehlspeisen von den Bäuerinnen sowie ausgezeichneten Weinen der jungen Winzerinnen und Winzer der Region Carnuntum verwöhnt.

Ein ganz besonderer Dank für das Gelingen des Festes gebührt den Bäuerinnen und ihren mithelfenden Familienmitgliedern, sowie unseren stets treuen Sponsoren: Raiffeisen-Lagerhaus GmbH, Niederösterreichische Versicherung, Raiffeisenbank Bruck-Carnuntum und Maschinenring.

Aktuelle Berichte mit Fotos unserer Kurse und Veranstaltungen, diverse Termine und Infos über  „Die Bäuerinnen“ im Bezirk Bruck/L.-Schwechat können Sie gerne auf unserer Homepage

www.baeuerinnen-noe.at/bruck nachlesen.

Bettina Trapl

Aloisia Neuwirth 70er

Frau Aloisia Neuwirth feierte am 11. Juni 2016 ihren 70. Geburtstag. Sarasdorfs Ortsvorsteher Markus Maurer, sowie Gemeinderat Karl Maranda überbrachten der Jubilarin die herzlichsten Glückwünsche.

 

Aloisia Neuwirt 70 neu

Aloisia Neuwirth mit Gemeinderat Karl Maranda, Ortsvorsteher Markus Maurer und Sohn Heinz Neuwirth (v.li.n.re.)

Nach oben