Schaumbildung in der Leitha

Durch Ansammlung von Blütenstaub, dem geringen Wasserstand, etwas höheren Temperaturen und die Staubildung durch Äste kommt es in der Leitha zur Schaumbildung. Dies ist aber nicht weiter bedenklich, da die Leitha unter regelmäßiger Beobachtung der Gewässeraufsicht steht und uns keine Meldung vorliegt. Die Aufsicht überprüft laufend die Wassergüte durch dementsprechende Proben.

Weiterlesen

Neuigkeiten zum Bauprojekt Schloss

Am 09.12.2019 wurde von der Bürgerinitiative “Unser Trautmannsdorf” dem damaligen Bürgermeister Christian Berthold die Petition „Nein zum Megaprojekt Schloss Trautmannsdorf” übergeben. Die 769 Unterschriften zeigen die Besorgnisse und Bedenken die rund um dieses Bauprojekt in der Bevölkerung bestehen. 

Im Bemühen um eine ortsverträglichere Lösung gab es neben regelmäßigen Treffen der Ortsvertreter und Bürgerinitiative auch zahlreiche Verhandlungsrunden mit der Gemeinde und Vertretern des Landes NÖ. 

Weiterlesen

Ostermalen für Kinder

Freust du dich auch schon auf den Osterhasen?
Um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, kannst du ein Bild von dir und dem Osterhasen zeichnen. Als Dankeschön bekommst du eine Überraschung am Ostersonntag.

Weiterlesen

Gottesdienst zu Ostern

Liebe Pfarrgemeinde Trautmannsdorf!

Leider hat uns die Pandemie noch immer fest im Griff, deshalb werden wir die Karwoche und Ostern in einfacher Form und am Platz vor der Kirche feiern und Sie dazu herzlich einladen.

Palmsonntag: 10.00 Uhr Segnung der Palmzweige Wortgottesdienst

Karsamstag: 17.00 Uhr Einstimmung auf Ostern – Osterfeuer Wasserweihe – Speisensegnung

Weiterlesen

Marktbefestigung Trautmannsdorf

Letztes Jahr wurde eine historische Untersuchung und die Erstellung eines Objektbuches von der Gemeinde zur Marktbefestigung in Auftrag gegeben. Der Autor Mag. Ralf Gröninger beschreibt die Geschichte des Ortes in einem rund 120-seitigen Bericht durch historische Pläne, Karten und Nachrichten.

Weiterlesen

Kleinwasserkraftwerk in unserer Gemeinde

Die Wasserkraft kehrt zurück nach Trautmannsdorf. Der Energiepark Bruck/Leitha errichtet ein Kleinwasserkraftwerk in unserer Gemeinde. Dort, wo früher der Mühlbach die Seidl-Mühle angetrieben hat, wird nun nach 75 Jahren wieder ein Wasserkraftwerk entstehen.

Der Bau des Kraftwerks am Leithakanal ist auf Grund des milden Winterwetters weit vor Plan. Bis Anfang Mai ruhen die Bauarbeiten, danach beginnt die finale Bauphase. Mit der Inbetriebnahme ist im Sommer zu rechnen.

Aktualisierung von 03.02.2021
Weiterlesen